In diesen Online Shops Lebensmittel auf Rechnung bestellen:

Online LIDL Wenn Sie Lebensmittel auf Rechnung suchen sind Sie bei LIDL genau richtig. Topaktuelle Wochenangebote, günstig einkaufen zu einer Super Qualität - das ist LIDL! Teilweise gibt es im Onlineshop eine größere Auswahl als im LIDL um die Ecke, ein Blick lohnt sich auf jedenfall.
Karstadt Wein & Genuss bei Karstadt! Im Shop erwartet Sie ein schönes Sortiment an Wein, Champagner & Sekt sowie Alkohol und Spirituosen. Prämierte Weine nach Anlass und Geschmackstyp sortiert sowie leckere Feinkost auf Rechnung.
PLUS Shop Im Online Shop von Plus bekommen Sie Wein auf Rechnung. Im großen Sortiment finden Sie Rotwein, Weißwein und Rosewein. Dazu gibt es noch Sekt, Probierpakete und Weinregale. Bei Zubehör finden Sie auch schöne Weinkühlschränke.
Kaufhof Kaffee, Feinkost und Weine bei Galeria Kaufhof entdecken. Als Special wird auch die Johann Lafer Edition geboten. Wein, Sekt & Champagner und delikate Lebensmittel online bestellen.

Lebensmittel auf Rechnung bestellen:

Das Internet wird immer mehr zu einem riesigen virtuellen Einkaufszentrum. Kleidung und Elektroartikel gehören bereits Jahren zum Standardangebot, doch auch die Lebensmittelindustrie und Discounter entdecken das Internet für sich.
Die Zahl der so genannten Onlinesupermärkte ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Das Angebot ist derweil dem örtlichen Supermarkt nachempfunden und der Kunde muss auf kein Produkt verzichten.

Das Konzept Onlinesupermarkt unterscheidet sich nicht mehr im Geringsten vom herkömmlichen Markt. Auch hier findet der Kunde Sonderangebote, kann in Ruhe alle Preise vergleichen, der richtige Einkaufsblick und auch hier der Kunde Geld sparen. Auch Produkte wie zum Beispiel Tiefkühlkost stellen keine Problematiken in der Versendung dar, spezielle Verpackungen sorgen für einen reibungslosen Ablauf.

Die verschiedenen Vorteile der Online-Filialen liegen auf der Hand, der direkte Wettbewerb zum Händler im Ort ist natürlich  groß. Schleppen der Einkäufe ist ein Thema, das nun der Postbote für den Kunden übernimmt, die Einkäufe landen direkt vor der Haustür. Für Großfamilien, Menschen die leider gesundheitlich nicht mehr schrittsicher sind oder einfach berufstätige die es zeitlich nicht schaffen. Für all diese Menschengruppen spielt das Internet natürlich hier seine Vorteile aus.
Natürlich werden als Gegenargument immer die Portokosten aufgezählt, die Gegenfrage nach dem aktuellen Spritpreise und der Anzahl der Kilometer bis zum Supermarkt sei dann gestattet.

Ein weiterer Punkt der Unsicherheit für viele Einkäufer war bis dato noch die Methode der Bezahlung. Moderne Zahlungsvarianten erlauben auch hier eine bis dato selten gekannte Flexibilität. Eine der neuesten und auch sichersten Zahlungsmethoden ist der so genannte Kauf auf Rechnung. Der Kunde kann ganz bequem die bei der Lieferung enthaltene Rechnung innerhalb einer bestimmten Frist überweisen. In der Regel bieten einige ein Zahlungsziel bis zu vier Wochen an. Je nach Anbieter auch ohne Aufpreis. Einige wickeln diese Variante über ein Subunternehmen ab, hier können eventuell Zusatzkosten entstehen.
Bei Abschluss der Bestellung und Bestätigung der Zahlungsvariante sind alle Details aufgelistet. Auch die Lebensmittelversorgung funktioniert hervorragend in der virtuellen Welt  und vermutlich wird in ein paar Jahren der Kühlschrank selber die Milch nachbestellen.



Clicky