In diesen Shops können Sie ein Handy u. Smartphone auf Rechnung kaufen:

Telekom Wußten Sie bereits dass auch die Telekom bei Smartphone, iPhone, iPad und Handys auch das bestellen auf Rechnung anbietet? Einfacher Kaufprozess und tolle Angebote. Überzeugen Sie sich selbst!
Tchibo Handy Bei Tchibo Mobilfunk gibt es Handys auch ohne Vertrag, sogenannte Prepaid Handys. Auch Internetsticks, Surfsticks und noch einiges mehr. Handy auf Rechnung einfach gemacht. Internetflatrates und SIM Karten sind auch bestellbar.
BASE Bei BASE bekommen Sie stets die neuesten Handy und Smartphones! Von Prepaid, mit und ohne Vertrag - einfach selbst von den Angeboten überzeugen lassen. Hier finden Sie das iPhone 5, Samsung Galaxy und noch viele weitere Top Smartphones zum kleinen Preis.

Handy auf Rechnung:

Für viele von uns ist der Besitz eines Handys mittlerweile obligatorisch. Wer es zudem vorzieht, stets das aktuellste Modell zu haben, ist gut beraten, Kunde eines Online-Handyshops zu werden.

Angesichts der Sortimentsvielfalt in der Sparte Handys findet man in dem Elektrofachmarkt vor Ort ohnehin nicht alle verfügbaren Modelle. Im Internet hingegen hat jeder Handynutzer die Chance, die Anbieter für die neuesten Handys der favorisierten Marken herauszusuchen.

Nahezu perfekt ist es, einen Online-Handyshop zu finden, der nicht nur die Lieblingshandys vertreibt, sondern zusätzlich die Zahlung auf Rechnung anbietet. Als potentieller Neukunde sollte man indes vor der Registrierung bei einem Shop darauf achten, ob das Zahlen auf Rechnung auch für neue Kunden gilt. Ungleich mehr Anbieter gewähren Zahlung auf Rechnung für Handys mit Vertrag.

Wird ein Handy ohne Vertrag erworben, müssen eher Versandhäuser gewählt werden, um auf Rechnung zahlen zu können. Da die Funktionen von Handys ständig erweitert und verbessert werden, ist es sinnvoll, ein Handy auszuprobieren. Schließlich geht es darum, das Handy wunschgemäß nutzen zu können und die Bedienungsanleitung zu verstehen. Stellt man fest, dass das bestellte Handy zu kompliziert oder schlecht handhabbar ist, ist es optimal, das Rückgaberecht nutzen zu können.

Von diesem können Sie als Kunde, der auf Rechnung bestellt hat, trefflich Gebrauch machen. Die nicht den Vorstellungen entsprechende Ware wird einfach innerhalb der geltenden Rückgabe- oder Widerrufsfrist zurückgeschickt, und der Rechnungsbetrag wird dementsprechend nicht fällig. Da Sie Ihre Bankverbindung bei dem Bestellvorgang nicht mitgeteilt haben, kann es auch zu keiner Abbuchung durch den Händler kommen. Möchte man als Kunde von seinem Widerrufs- beziehungsweise Rückgaberecht Gebrauch machen, ist auf die ordnungsgemäße und fristgerechte Rücksendung der Produkte zu achten.

Es gibt durchaus Händler, die an die Rücksendung einer Ware das Vorhandensein der Originalverpackung knüpfen. Dem OLG Frankfurt (Az. 1 U 127/05) zufolge vermag eine Warenretour hingegen auch ohne Originalverpackung zu erfolgen. Gerade für derart empfindliche Produkte wie Handys ist es jedoch angebracht, im Falle einer Rücksendung die Originalverpackung zu benutzen.

Zwar liegt das Versandrisiko bei dem jeweiligen Händler, aber sollte die Ware für die Rücksendung nicht sicher genug eingepackt worden sein, haftet der Kunde. Wer also ein Handy auf Rechnung bestellt, dieses aber nicht erwerben möchte, hat diverse Vorteile, ist aber auch verpflichtet, achtsam mit der Ware umzugehen.



Clicky